Info & Beratung

ALLGEMEIN

Farbige Kontaktlinsen ist ein beliebtes Lifestyle-Produkt, die erst auf dem zweiten oder dritten Blick zu erkennen sind. Ganz egal ob Sie einfach nur Ihre natürliche Augenfarbe mehr zur Geltung bringen wollen, Ihren Typ völlig verändern oder für Karneval, Halloween oder Mottopartys Ihren Auftritt komplettieren wollen: Mit farbigen Kontaktlinsen ist dies kinderleicht. Farbige Kontaktlinsen sind sowohl mit Stärke als auch ohne Stärke erhältlich und können je nach Sorte mehrmals verwendet werden.
 

FARBLINSEN


Farblinsen verändern die Augenfarbe. Dabei kann es sich um eine komplette Farbveränderung oder um eine Verstärkung der eigenen Augenfarbe handeln. Farblinsen gibt es in vielen verschiedenen Tönen, die sich an natürlichen Farben orientieren. Farbige Kontaktlinsen ohne Stärke oder mit Stärke, können dezent oder auffällig ausfallen.

 

MOTIVLINSEN


Als Motivlinsen bezeichnet man farbige Kontaktlinsen ohne Stärke oder mit Stärke, die nicht nur die Augenfarbe verändern, sondern mit einem Motiv oder Muster versehen sind. Kreise, Streifen, Feuer, Herzen und viele andere Symbole stehen zur Auswahl.

 

 

TAGESLINSEN


Tageslinsen sind vor allem für Gelegenheitsträger geeignet. Für diese Linsen ist keine Pflege oder Aufbewahrungsmöglichkeit nötig. Im Vergleich zu anderen Linsenarten mit längerer Tragezeit, sind Tageslinsen beim Kauf kostenintensiver, benötigen aber keine zusätzlichen Ausgaben für Pflegemittel.
 

MONATSLINSEN


Monatslinsen sind die beliebteste und preislich effektivste Variante unter regelmäßigen Kontaktlinsenträgern. Diese sind perfekt für den alltäglichen Gebrauch geeignet. Für sie sollte aufgrund dieser Gebrauchszeit ein spezielles und besonders hochwertiges Pflegemittel verwendet werden.

JAHRESLINSEN


Diese Linsen bieten die längste Tragedauer, erfordern jedoch aufgrund dieser Nutzungszeit eine besonders intensive und hochqualitative Pflege.
 

 

BESONDERE INFORMATIONEN BEIM EINKAUF VON KONTAKTLINSEN:

 

Die Produkte werden in ungeöffneter Originalverpackung geliefert. Für falsche Anwendung und Handhabung durch den Käufer kann der Anbieter keine Haftung übernehmen. Die jeweils angegebene Verwendbarkeitsdauer von Kontaktlinsen bezieht sich auf die erfahrungsgemäße Tragezeit. Um Beeinträchtigungen des Sehvermögens zu vermeiden, dürfen die in den Packungsbeilagen angegebenen Tragzeiten nicht überschritten werden. Sollten Augenreizungen auftreten, sind die Kontaktlinsen sofort zu entnehmen und ein Augenarzt aufzusuchen.

Beim Kauf von Kontaktlinsen ist unbedingt auf die folgenden Hinweise zu achten:
Die optimale Verwendung von Kontaktlinsen ist dann gegeben, wenn der Träger mit der Pflege und der Handhabung von Kontaktlinsen vertraut ist, und die notwendigen augenärztlichen Kontrollen regelmäßig wahrnimmt, um Augenschädigungen zu vermeiden.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass der Käufer seine Augen mindestens alle sechs Monate durch einen Augenarzt oder Kontaktlinsen-Spezialisten überprüfen lassen sollte.

Zu Risiken und Nebenwirkungen ist der Augenarzt oder Kontaktlinsen-Spezialist zu befragen und die Packungsbeilagen zu beachten.

GEBRAUCH & PFLEGE

 

Vorweg – da es sich bei den von uns angebotenen Kontaktlinsen ausschließlich um weiche Linsen handelt, sollte zu dem Reinigen und Aufbewahren nur All in One oder Kombilösung verwendet werden.

 

Das Einsetzen und Herausnehmen der Linsen Wenn Sie Ihre Farblinsen einsetzen oder herausnehmen, sollte das in der Regel an einem ruhigen, sauberen Ort – frei von Wind und Staub – geschehen. Ideal ist dafür ein gut beleuchtetes Badezimmer mit Waschbecken und Spiegel! Die Farblinsen sollten stets nur vorsichtig mit den Fingerspitzen angefasst werden – keinesfalls mit harten Gegenständen wie bspw. einer Pinzette o. ä.! Vor dem Einsetzen oder Entfernen von Farblinsen gilt: Händewaschen, und zwar mit Seife und anschließendem gründlichen Abspülen! So vermeiden Sie, dass bei der Berührung mit den Fingerspitzen Schmutzpartikel und Keime auf die Linse oder direkt ins Auge gelangen.

 

DAS REINIGEN UND AUFBEWAHREN DER LINSEN

Zur Reinigung der Farblinsen sollten Sie ausschließlich spezielle Reinigungsflüssigkeit verwenden (kein Leitungswasser). Es gilt hierbei, die während des Tragens unweigerlich angesammelten Protein- und Fettrückstände von der Linse zu entfernen. Tropfen Sie zunächst etwas Reinigungsflüssigkeit auf die in Ihrer Handfläche ruhende Linse und reiben Sie sie vorsichtig mit dem Zeigefinger der anderen Hand ab. Anschließend spülen Sie mit noch etwas Reinigungsflüssigkeit die manuell gelösten Rückstände von der Linse. Aufbewahren sollten Sie farbige Kontaktlinsen ausschließlich in der hierfür bestimmten Aufbewahrungsflüssigkeit und dem zugehörigen Behälter. Tragen Sie am besten immer den Behälter für Ihre Linsen bei sich, falls Sie tagsüber einmal die Linsen herausnehmen müssen! Wichtig ist dabei natürlich auch, das Etui regelmäßig zu reinigen – am besten mit heißem Wasser und alle 3 Monate. Vor dem erneuten Einsetzen der Linse ins Auge sollten alle Rückstände der Reinigungsflüssigkeit abspülen.

 

EINSETZEN VON KONTAKTLINSEN EINFACH DARGESTELLT


In wenigen Schritten können auch ungeübte Personen Kontaktlinsen einfach ins Auge einsetzen. Folgen Sie unserer kleinen Anleitung in 6 Bildern:gebrauch-und-pflege
  1. Waschen Sie Ihre Hände vor dem Berühren der Kontaktlinsen um Irritationen im Auge zu vermeiden.
  2. Legen Sie die Kontaktlinsen behutsam auf die Spitze Ihres Zeigefingers.
  3. Kontrollieren Sie, dass die Kontaktlinse richtig rum und nicht verdreht ist: Richtig liegt sie wenn sie eine saubere halbrunde Form aufweist.
  4. Ziehen Sie das Augenlied leicht nach unten um mehr Fläche zum Platzieren der Linse zu haben. Legen Sie anschließend die Kontaktlinse sanft auf dem Auge auf.
  5. Blinzeln Sie mehrmals um die Kontaktlinse auszurichten.
  6. Wiederholen Sie den gesamten Vorgang mit dem zweiten Auge.

HÄUFIGE FRAGEN


1. Allgemeine Fragen

2.
Fragen zur Pflege

3.
Was tun bei Problemen
1. Allgemeine Fragen

 
Können Kontaktlinsen beim Schlaf getragen werden?

Nein, hier sollten die Kontaktlinsen entfernt werden, da sie sonst im Auge austrocknen könnten.

Können Kontaktlinsen beim Sport getragen werden?

Kontaktlinsen können durchaus beim Sport getragen werden. Einzige Ausnahme: Linsen sind zum Schwimmen nicht geeignet.

Können Kontaktlinsen in der Sauna getragen werden?

In der Sauna sind Kontaktlinsen kein Problem.

Können Kontaktlinsen im Solarium getragen werden?

Es ist besser die Kontaktlinsen vor dem Solariumbesuch zu entfernen, da Überhitzungsgefahr droht. Wer sich trotzdem mit Linsen bräunen möchte, sollte dies höchstens fünf Minuten und nur mit Schutzbrille tun.

Können Brillenwerte auf Kontaktlinsen übertragen werden?

Brillenwerte können nicht auf die Kontaktlinsenwerte übertragen werden. Die Brille sitzt in einiger Entfernung zur Pupille, die Kontaktlinse dagegen sitzt an der Pupille auf. Durch diesen Unterschied kommen verschiedene Werte zustande.

Kann ich Kontaktlinsen tragen, wenn ich eine Hornhautverkrümmung habe?

Moderne Kontaktlinsen gibt es nahezu für alle Fehlsichtigkeiten und Sehwerte. Dank innovativer Materialien und Technologien stellt eine Hornhautverkrümmung für das komfortable Tragen von Kontaktlinsen kein Hindernis mehr dar. Daher können Sie die Freiheiten, die Kontaktlinsen Ihnen bieten, voll und ganz genießen.

Kann ich Make-up benutzen, wenn ich Kontaktlinsen trage?

Selbstverständlich! Tragen Sie das Make-up auf, nachdem Sie die Kontaktlinsen aufgelegt haben und nehmen Sie die Kontaktlinsen vom Auge ab, bevor Sie sich abschminken. Wenn Sie Haarspray oder Haarlack benutzen, sollten Sie die Augen schließen, damit das Spray nicht auf die Kontaktlinsen gerät und diese verklebt.

Wie lange kann man farbige Kontaktlinsen am Tag tragen?

Dies hängt von der Art der Kontaktlinsen ab. Im Schnitt haben diese jedoch eine Tragezeit von 8 bis 12 Stunden.

Was passiert, wenn man Kontaktlinsen zu lange trägt?

Die Augen sind gereizt und es kann zu Sehstörungen kommen. Sollte dies geschehen, dann müssen die Linsen so schnell wie möglich von den Augen genommen werden. Mit einer Nachbenetzungslösung kann im Anschluss den Augen etwas Gutes getan werden.

 

2. Fragen zur Pflege

Darf man Kontaktlinsen in Wasser reinigen?

Nein, denn Leitungswasser enthält Keime, die an den Linsen haften bleiben und im schlimmsten Fall Augenentzündungen verursachen

Was braucht man zur Kontaktlinsenpflege?

Einen passenden Kontaktlinsenbehälter, der regelmäßig ausgetauscht werden muss, ein passendes Pflegemittel sowie einen ordentlichen und sauberen Arbeitsplatz, an dem die Kontaktlinsen ein- und ausgesetzt werden können.

Welche Lösung nutzt man für farbige Kontaktlinsen?

Eine Kombilösung reicht bei einer guten Verträglichkeit vollkommen aus.

Wo kann ich Kontaktlinsenflüssigkeit kaufen?

Kontaktlinsenflüssigkeit kann im Internet, beim Augenoptiker, beim Augenarzt, in der Apotheke oder im Drogeriemarkt gekauft werden.

Hier gehts zur Seite: Gebrauch & Pflege


3.
Was tun bei Problemen
 

Was kann ich machen, wenn ich Probleme habe bei der Verwendung?

Wenn Sie kurz nach dem Aufsetzen auf einem oder auf beiden Augen verschwommen sehen kann es sein, dass Sie die Kontaktlinsen verwechselt oder umgestülpt aufgesetzt haben. Kontaktlinsen abnehmen, umstülpen oder austauschen, mit Kombilösung abspülen, wieder aufsetzen.

Wenn die Kontaktlinse drückt oder reibt - kann sich ein Fremdkörper zwischen Auge und Kontaktlinse befinden. Zuerst Hände waschen, Kontaktlinse sanft seitwärts und wieder zurückschieben. Bei stärkerem Reiben Linse abnehmen, mit Kombilösung abspülen, wieder aufsetzen.

Wenn das Auge juckt - haben Sie sich vielleicht beim Aufsetzen die Hände nur oberflächlich gewaschen. Hände gründlich waschen, Linse abnehmen, mit Kombilösung abspülen und wieder aufsetzen.

Wenn die Augen trocken sind - z. B. durch Klimaanlagen oder nach längerem angestrengten Schauen. Bewusst häufiger blinzeln oder eine Benetzungslösung für Augen anwenden

Wenn die Kontaktlinse verrutscht ist: Verrutschen der Kontaktlinsen sind kein Grund zur Beunruhigung. Es ist völlig ausgeschlossen, dass die Kontaktlinse etwa "hinter dem Auge verschwindet". Tasten Sie mit den Fingern bei geschlossenen Lidern das Auge ab und machen Sie die Kontaktlinse ausfindig. Schauen Sie in die entgegengesetzte Richtung und massieren Sie bei geschlossenen Lidern die Kontaktlinse vorsichtig in den Bereich des Augapfels, der vom Unterlid bedeckt wird.

Wenn eine der Beschwerden bleibt, wenn ein Auge häufig oder ununterbrochen gerötet ist - Kontaktlinsen entfernen und Ihren Kontaktlinsenspezialisten aufsuchen.

HILFE BEI DER FARBAUSWAHL

Wir werden sehr oft gefragt welche Farbe wir den so empfehlen und bei dem breiten Sortiment was wir anbieten tut sich der ein oder andere schon sehr schwer, doch nicht wir wollen euch eure neue Augenfarbe nicht vorgeben, sondern helfen euch in diesem Beitrag dabei die passende Farbe zu finden

Zur richtigen Farbauswahl geben wir euch hier ein paar Ratschläge wie ihr Vorgehen könnt.

Wenn ihr noch überhaupt keine Vorwahl getroffen habt raten wir…

Erst einmal sollte man sich für eine Farbrichtung festlegen: Diese wären Grün, Grau, Blau oder Braun. Anschließend sucht ihr euch eine Farbe aus und schaut euch dazu Beispielfotos und Tragebilder auf unserer Seite an.

Die meist gestellte Frage die wir erhalten zur Farbauswahl:


Perfekte Deckkraft auch bei dunklen Augen!

„Decken die Linsen bei dunklen / braunen Augen ab?“

Farblinsen allgemein dienen dazu die eigentliche Augenfarbe abzudecken und eine neue Augenfarbe hervorzuheben. Es liegt dann an der Deckkraft der Linsen wie stark eure Naturaugenfarbe abgedeckt wird.

Unsere Erfahrung hat gezeigt:

  • die Solotica Hidrocor Linsen decken dunkle Augen perfekt ab und wirken gerade bei dunklen Augen umso kräftiger von der Deckkraft. Es sind die am besten drückendsten Linsen
  • die Solotica Natural Color decken auch dunkle Augen gut ab wie der Name aber schon sagt entsteht der natürliche Effekt durch das Muster eurer natürlichen Augenfarbe das einzelne Punkte als Akzente setzt.
  • die Bella Linsen decken ebenfalls dunkle Augen gut ab

Solotica Hidrocor Avela auf dunkelbraune Augen

Zwei weitere Frage die wir häufig erhalten…

„Ich möchte eine natürliche Augenfarbe, welche Farbe würdet ihr mir empfehlen?“

„Ich möchte was auffälliges helles jedoch trotzdem natürlich wirkt?“

Man kann bei diesen Frage davon ausgehen, dass

Ein dunkler Typ mit grau oder blauen Linsen leicht auffallend wirken könnte

Ein dunkler Typ mit grünen oder braunen Linsen natürlich wirkt

Ein heller Typ mit grauen oder blauen Linsen  natürlich wirkt

Ein heller Typ mit grünen oder braunen Linsen leicht auffallend wirken könnte

Ob nun die Farbe bei euch natürlich oder auffallend wirkt und euren Typ unterstreicht liegt dann auch an der Naturaugenfarbe und es kommt auch immer auf das Styling und die Kombination an.

Möchtet ihr eure Augenfarbe nur aufhellen oder intensivieren dann wählt eine Farbe die die heller bzw. dunkler ist als eure Naturaugenfarbe.